Top | Haupt-Navigation | Unternavigation | Direkt zum Inhalt
 

Hauptnavigation:

 
Kopfbild

Unternavigation:

Inhalt

Führungen für Schulklassen im Freilicht-Bienenmuseum mit Bienengarten

Seit 2007 gibt es beim Schwarzwaldverein Reichenbach auf dem Gelände der „Hammerschmiede“ ein gut ausgestattetes Freilicht-Bienenmuseum mit Bienengarten

Wir bieten von April bis Oktober Führungen für Schulklassen durch unsere erfahrene Imker an.

Unsere Themen sind dabei:

  • Führung durch die Geschichte der Imkerei
    Alle Entwicklungsstufen der Bienenhaltung mit Darstellungsmaterial über die Jahrhunderte

  • Entwicklung der Bienen einschließlich der Königin vom Ei bis zur Schlüpfung der Biene auf großen Infotafeln und live zu sehen in der Natur – im Bienen-Schaukasten. Dort kann man mit etwas Glück die Königin bei der Eiablage beobachten.

  • Lebenslauf der Bienen von der Schlüpfung bis an das Ende des Lebens.
    Arbeitsaufteilung im Bienenstock (Königinnen, Drohnen, Arbeitsbienen)
    Weitergabe der Informationen z.B. Gefahr der Tracht, Sozialverhalten

  • Bienenprodukte wie Propolis, Pollen, Gelee Royale, Honig, Waben, Bienenwachs ….
    Entstehung und Verwendung
    Material zum Anfassen vorhanden!
    Kleine Honigkunde – Unterschiede Blütenhonig-Blatthonig
    Honig zum Kosten

  • das Leben der Wildbienen im Vergleich zur Honigbiene am Standort „Hotel zur wilden Biene“

    Filmvorführung (ca. 30 Min) über das Leben der Bienen innerhalb und außerhalb des Bienenstockes und die Arbeit des Imkers am Bienenstand

  • aktuelle Themen
    Bienensterben und die in Folge der Globalisierung entstandenen Bienenkrankheiten
    intensive Landwirtschaft und Monokultur beeinflussen das Leben der Bienen.

    Zur Einführung in das Thema
  • weisen unsere Imker auf das richtige Verhalten am Bienenstand hin und verteilen die Schutzkleidung!
  • richtiges Verhalten, damit sich die Biene nicht bedroht fühlt
  • richtige und wichtige Maßnahmen nach einem Bienen- oder Wespenstich.

    Führung für Schulklassen 1,50 € pro Person, mindestens 20 €
    Zeitrahmen (ca. 60 Minuten, mit Filmvorführung +30 min.)
    Großes Freigelände vorhanden.
    Grillplatz nach Absprache zu benutzen (1,50 € pro Person), mindestens 20 €.

    Terminvereinbarung bitte unter:

    Schwarzwaldverein Reichenbach e.V.
    1. Vorsitzender
    Helmut Schlitter
    Im Hagenbüchle 9
    77933 Lahr
    Tel: 07821 977 923
    vorsitzender@schwarzwaldverein-reichenbach.de


    Infos über den Schwarzwaldverein Reichenbach unter:
    www.schwarzwaldverein-reichenbach.de

    und zum Schluss…..
    Bienen sind keine „Luststecher“. Bienen stechen nur im Ernstfall, bei Bedrohung oder um das eigene Volk zu verteidigen. Dafür zahlen sie einen hohen Preis: das eigene Leben!
    Im Laufe der letzten Jahrzehnte wurden in der Bienenzucht sehr sanftmütige Bienen herangezogen, die es den Imkern ermöglichen, die Bienen sogar in Siedlungen und Städten zu halten.

Weitere Informationen:

 
oben drucken